West-Ost 2009
West-Ost 2009
  Aktuell :: News
  Aktuell :: West-Ost 2009 :: 21.08.2009
21.08.2009

West-Ost 2009

Urlaubsbedingt etwas verspätet der Bericht über die diesjährige West-Ost, die, wie bei der Rund um bereits lange geübt, auch unter sehr schwachen Winden ausgetragen wurde. 1 Stunde nach dem Start hatte sich das ganze Feld noch nicht merklich von der Startline entfernt und auch später konnte man vom Ufer aus eindeutig beobachten, dass das Feld wohl sehr lange bis Bregenz brauchen wird. Und in der Tat haben wieder einige Boote das Zeitlimit nicht erreicht oder haben früher aufgehört.

Ursprünglich waren 5 Diamant 3000 zur West-Ost gemeldet und die Regattaleitung hatte uns zugesagt, uns mit 5 Booten als Klasse starten zu lassen. Dann kam eine Woche vor der Regatta die schreckliche Nachricht, dass sich eine der gemeldeten Diamant 3000 in einem Föhnsturm von der Boje losgerissen hat und in Wasserburg gegen die Kaimauer getrieben wurde. Die ersten Aussagen gingen dahin, dass das Boot wohl Totalschaden hat. Darauf hin waren wir nur noch vier Boote am Start und eine eigene Klasse war dann nicht mehr realisierbar. Um dennoch eine Klassenwertung zu bekommen, haben wir die Diamant 3000 aus der Wertung herausgeholt und eine eigene Klassenwertung aufgestellt.

Eicke Reckmann auf seiner Blue Magic GER 18 von der SGÜ war die erste Diamant 3000 im Ziel und somit der Sieger in der Klasse. Dies war der erste Sieg von Eicke Reckamnn in der Klasse. Dazu gratulieren wir Ihm und seiner Mannschaft herzlich. Hier die Ergebnisliste für die West Ost.

Ein Hinweis auf die Interboot: Dort stellt die Firma Ott-Yacht in Halle A 3, Stand 100/14 eine Diamant 3000 aus. Alle Eigner und Interessenten sind für einen besuch dort am Stand herzlich eingeladen.